Landespreis für junge Unternehmen L-Bank "Wir sind dabei"

am .

Die Enicos engineering hat sich der Aufgabe gestellt diesen Wettbewerb aktiv sich zubeteiligen und haben unsere Bewerbung eingereicht. Wir hoffen auf eine gute Wertung.

Landespreis für junge Unternehmen

Baden-Württemberg hat viele gute Unternehmen. Wir suchen die besten.

Baden-Württembergs Wirtschaft nimmt im nationalen und europaweiten Vergleich einen Spitzenplatz ein. Diese Position verdankt es seinen vielen leistungsstarken Unternehmen – und den Köpfen, die sie erfolgreich führen. Es sind Unternehmer mit neuen Ideen, die das Land für die Zukunft fit machen.

Diese Persönlichkeiten wollen die Landesregierung und die L-Bank mit dem Landespreis für junge Unternehmen auszeichnen.

Führen Sie ein junges Unternehmen mit einer guten Geschäftsidee? Haben Sie eine innovative Dienstleistung oder ein neuartiges Verfahren auf den Markt gebracht? Ist Ihre Firma im Bereich nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich?

Landespreis

100.000 Euro für Unternehmerpersönlichkeiten, die Eindruck hinterlassen.

Der Landespreis ist Anerkennung für Unternehmer, die mit viel Einsatz ihre Ideen verwirklichen. Die Preisträger sind gleichzeitig Vorbilder für alle, die sich mit dem Gedanken an Selbstständigkeit tragen. Sie zeigen, was Unternehmertum im besten Sinn bedeutet: spannende wirtschaftliche Konzepte, Verantwortung für die Mitarbeiter und Engagement für die Region.

Der Vorsitzende des Vorstands der L-Bank, Christian Brand, ist überzeugt: „Aufstrebende junge Unternehmen brauchen die öffentliche Anerkennung ihrer Arbeit. Denn sie übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und tragen maßgeblich dazu bei, dass das Land seine wirtschaftliche Spitzenposition ausbaut.“

Im Auswahlverfahren sind wichtig:

  • Persönlichkeit, Vorbildfunktion und soziale Kompetenz der Unternehmer
  • Unternehmenskonzept
  • unternehmerische Leistung
  • wirtschaftlicher Erfolg
  • nachhaltiges Wirtschaften

Preise:

In die Endausscheidung kommen die Top-10-Unternehmer des Landes. Die Dotierungen:

  • 1. Platz: 40.000 Euro
  • 2. Platz: 30.000 Euro
  • 3. Platz: 15.000 Euro
  • Zusatzpreis Kleinunternehmen: 15.000 Euro

Die Ausschreibung für den Landespreis 2014 endet am 11.04.2014.

Interpack Düsseldorf

am .

 

Die interpack ist weit mehr als nur eine Verpackungsmesse.

Als globale Leitmesse ist sie weltweit wichtigster Impulsgeber für die Verpackungsindustrie und alle verwandten Prozesstechnologien. 

Ob Prozesse und Maschinen für das Verpacken oder die Verarbeitung, ob Packstoffe, Packmittel und die Packmittelherstellung oder Dienstleistungen für die verpackende Wirtschaft – auf der interpack präsentieren 2.700 Aussteller aus über 60 Ländern ihre neuesten Ideen, innovativen Konzepte und technologischen Visionen. 

Die interpack 2014 bildet ganze Wertschöpfungsketten ab:

Von der Herstellung und Veredelung von Packgütern und Verpackungsmaterial über das Verpacken und die Distribution bis hin zur Qualitätssicherung und dem Verbraucherschutz. 

Prozesse und Maschinen für das Verpacken von:

  • Nahrungsmitteln und Getränken, Pharma und Kosmetik, Konsumgütern
  • IndustriegüternPackstoffe, Packmittel und PackmittelherstellungProzesse und Maschinen für Süß- und BackwarenDienstleistungen für die verpackende Wirtschaft und Süß- und Backwarenindustrie
  • Verpackungskonzepte der Zukunft im Innovationparc Packaging

Klicken Sie auf folgenden Link http://www.interpack.de 

 

Analytica 2014 Munich

am .

Die Analytica fokussiert ganz klar innovative und angewandte Produkt- und Systemlösungen rund um Labors in Industrie, Forschung und Wissenschaft. Das Angebot umfasst die komplette Wertschöpfungskette für Labortechnik, Analytik und Qualitätskontrolle, Biotechnologie, Life Sciences und Diagnostika. In aller Lösungsbreite und auch Lösungstiefe.

Die Ausstellungsbereiche

  • Analytik und Qualitätskontrolle
  • Biotechnologie / Life Science / Diagnostika
  • Labortechnik

Ein Grund für den Besuch der analytica? Wir haben viele:

  1. Internationale Leitmesse:
    Die analytica ist weltweit die größte Messe für die Bereiche Analytik, Labortechnik und Biotechnologie
  2. Präsenz der Marktführer:
    Die Global Player der Branche sind vertreten
  3. Innovationen:
    Diesem Thema wird speziell im Ausstellungsbereich InnovationArea Rechnung getragen
  4. Vollständiger Marktüberblick/breites Angebot:
    Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette in Labors in 5 Hallen
  5. Vorbereitung von Investitionen:
    Innovative, marktreife Produkte und Anwendungen für Industrie, Forschung und Wissenschaft
  6. Fort- und Weiterbildung:
    Umfassendes Fort- und Weiterbildungsprogramm für alle Laboranwender, vom Leiter bis zur technischen Assistentin
  7. Gipfeltreffen für Wissenschaft und Forschung:
    Die analytica Conference adressiert mit hochkarätigen Referenten die internationale Spitzenforschung der Branche
  8. Internationalität:
    36% der Aussteller und 33% der Besucher kommen aus dem Ausland
  9. Beständigkeit:
    Die analytica findet seit 1968 im zweijährigen Turnus statt

 

Impressionen

Kontakt

Büroanschrift:
Facebook  Xing
enicos e.K.
Büroanschrift
Lindenbrunnenstrasse 12
D‐72127 Kusterdingen
Telefon: +49 (0) 7121 / 744171 Fax: +49 (0) 7121 / 744172
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Web: www.enicos.de